#energiestadt

Noch keine Einträge vorhanden.

Neuigkeit
Öffentlich
Sind Sie Heizungsbesitzer und möchten durch eine Betriebsoptimierung Energiekosten sparen? Dann ist der Heizungscheck genau das Richtige. Im Rahmen einer rund einstündigen Beratung erhalten Sie praktische Unterstützung, um Ihren Energieverbrauch zu optimieren. Organisiert wird der Heizungscheck von den Obwaldner Energiestädten, dem EWO und der Energiefachstelle des Kantons Obwalden. Weitere Informationen zu den Durchführungsdaten sowie zur Anmeldung finden Sie unter www.energieregion-obwalden.ch. #betriebsoptimierung #heizungskosten #kostensparen #heizungscheck #beratung #energiestadt #ener...  Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Die Ferienwohnung per App heizen und dabei Geld sparen? Das ist jetzt möglich! Mach mit bei der aktuellen Kampagne von «MakeHeatSimple» und gewinne bis CHF 1'500.00! 💯😀 www.ela-energiewelt.ch #elaenergiewelt #makeheatsimple #nachhaltigkeit #energiestadt #co2sparen #co2fussabdruck
Neuigkeit
Öffentlich
Die Gemeinde Lungern erhält im Zuge des Energiestadt-Labels ab ca. Mitte Februar 2022 ein Mobility-Elektrofahrzeug. Dieses Fahrzeug wird, wie in vielen anderen Gemeinden mit Mobility-Carsharing-Points, als Standort den Bahnhof haben. Für die Betreuung des Fahrzeuges suchen wir nun eine geeignete Person. Zu den Primären Aufgaben gehören: • Technische Kontrolle des Fahrzeuges • Reinigungskontrolle des Fahrzeuges • Überbringen und Abholen der Fahrzeuge für Wartungsarbeiten und/oder Reifenwechsel Arbeitsaufwand: ca. 1.5 Std. pro Monat Weitere Informationen können Sie dem PDF in di...  Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Gestern Abend haben wir der Schweiz richtig eingeheizt! Der Anlass vom gestrigen Mittwoch, 3. November im JUFA Hotel Savognin war ein voller Erfolg. Namhafte Referenten aus der «Energie-Szene» haben unseren Gästen brandheisse Informationen aufgetischt! Schauen Sie rein in die Revue, und sind Sie das nächste Mal selber live mit dabei… https://ela-energiewelt.ch/news/73.html?id=157 #elaenergiewelt #nachhaltigkeit #energiestadt
Neuigkeit
Öffentlich
Die Energieversorgung muss sich ändern. Auch Rheinfelden ist unterwegs in eine nachhaltige (Energie)zukunft. Doch was erwartet uns auf diesem Weg? Welchen Herausforderungen müssen wir uns als Gesellschaft stellen? Und welche Chancen ergeben sich aus dem Umbau der Energieversorgung? Diese Fragen sind Thema des Vortrags von Karin Frick, der Leiterin der Forschungsabteilung des Gottlieb Duttweiler Institutes. Im Anschluss diskutiert Frau Frick mit Vertretenden verschiedener Generationen über die Perspektiven einer nachhaltigen Zukunft. Die Energiestadt Rheinfelden heisst Sie am 10. Novemb...  Mehr