#kabarettmeetscomedy

Noch keine Einträge vorhanden.

Neuigkeit
Öffentlich
daher konnten wir weitere Plätze für Euch freigeben. Der Ticketshop bei Hoppe ist zu den Ladenöffnungszeiten - der Onlineshop bis zu Veranstaltungsbeginn und die Abendkasse ab 19 Uhr für euch geöffnet. Bestes Open Air Wetter - heiter bis wolkig. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste! https://tickettune.com/deutscheshaus/detail/index/sArticle/105/number/A10104 #openair #kabarettmeetscomedy #TheaterimDeutschenHaus
Neuigkeit
Öffentlich
Um unser 20 jähriges Bestehen gemeinsam mit Ihnen so richtig feiern zu können, haben wir uns das Cotton Club Swing Orchestra eingeladen. The Cotton Club Swing Orchestra steht für die authentische Interpretation der Tanzmusik der 20er- und 30er-Jahre. Hierbei greifen wir ausschließlich auf Originalarrangements aus dieser Zeit zurück. Der Schwerpunkt unseres Repertoires liegt auf Titeln der Swing-Ära, der Zeit vom Anfang der 30er bis zum Anfang der 40er. Neben Arrangements großer Orchester wie Artie Shaw, Fletcher Henderson oder Benny Goodman kommen Musical-und Filmmelodien dieser Epoche nich...  Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Nach einem erstklassigen Comedyevent am Samstag 25.06 (haben Sie sich schon ein Ticket gesichert?) laden wir Sie ein, den Abend dann im Theater mit etwas Jazz ausklingen zulassen. Hierfür haben wir das Duo Two to listen to eingeladen: Angela Fankhänel (Gesang) und Stephan Karmann (Gitarre) sind als Duo auf Bühnen, in Clubs und bei besonderen Anlässen in "geschlossener Gesellschaft" unterwegs. Die beiden ambitionierten Amateure aus St. Georgen bzw. Dunningen können jeweils langjährige Bühnenerfahrung vorweisen: In Bands aus dem Rock, Blues oder Folk Genre haben sie ebenso mitgewirkt w...  Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Vor 20 Jahren hatten wir den damals noch jungen Komiker mit seinem Erstlings Werk nach St. Georgen eingeladen und er überzeugte das leider nicht so zahlreiche Publikum und seine Agentin in Spe von seinen Qualitäten - restlos. Er hat die Bude gerockt! Moses W. ist das Eichhörnchen unter den Comedians: Selbst die härtesten Nüsse an Publikum knackt er geschickt auf und im Lauf der Jahre hat er sich einen feinen Wintervorrat an Pointen angelegt. Sein Problem nur: Er findet die meisten nicht wieder. Der Rocker Sein erstes Wort war Mama, der erste Satz aber schon "ich will ne Gitarre". Mos...  Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Sascha Thamm hatte zunächst überlegt sein Soloprogramm Pilgern für Genießer - mit dem Braunkohlebagger auf dem Jakobsweg zu nennen, verwarf den Gedanken aber recht schnell, da der Titel dann doch etwas sperrig erschien. Auch Ich krähe was was du nicht liest fand er eigentlich nicht schlecht, es wurden jedoch Bedenken an ihn herangetragen, da der Titel marketingstrategisch nicht alle Wünsche erfüllt. Also Gesammelte Abrissbirnen. Mit Abrissbirnen kann man einfach nichts falsch machen. Sie streicheln die Grundmauern der Muttersprache wie zarte Knospen, legen sie für Sekunden in Schutt und Asc...  Mehr