Willkommen auf dem digitalen Dorfplatz von Altstätten

Mehr Beiträge sind für Crossiety-Mitglieder sichtbar Jetzt Mitglied werden!
Neuigkeit
Öffentlich
Wunderbar ist es gewesen, das zweite "mulohr" in diesem Jahr!!! Eine Vielfalt von Gedichten und Geschichten in allen literarischen Variationen konnten die 40 Gäste geniessen! Hoffentlich wird es auch am 16. September so sein!!! v.l.n.r. Ueli Bietenhader, Rainer Sieber, Anita Glunk, Arthur Pichler, Hedi Bücheli, Wolfgang Morgenstern, Hugo Wider, Reni Villiger, Hubi Frei, Jack Griss, Franz Benz;
Neuigkeit
Öffentlich
Mit der gleichen Freude, Qualität und Engagement...fotografieren wir in neuen Räumen...Familien, Kinder, Portraits, Bewerbungsfotos, Profilfotos für socialmedia, Events. Landschaften und no meh... Stöbert doch einfach mal durch unsere "erfrischte" Homepage ;) Wir freuen uns auf Euch - natürlich unter Einhaltung der BAG Richtlinien!
Neuigkeit
Öffentlich
Altstätten - Kürzlich wurde eine Zwischenbilanz gezogen über den Altstätter Detektiv-Trail. Von April bis Dezember 2019 besuchten 976 Personen den neuen Rätselspass, der spielerisch die Erkundung von Altstätten ermöglicht. Das kreative Angebot wird geschätzt wie Zahlen und Feedbacks belegen. Nun kann wieder geknobelt und erkundet werden! Action via Schatzsuche Berlin, Stockholm, Wien oder Zürich können via Detektiv-Trail kennen gelernt werden. Und dies nicht langweilig, sondern mit einer Schatzkarte im eigenen Tempo und mit kniffligen Rätseln für Jung und Alt. Vom 6. April 2019 bis 4.... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Altstätten – Die warmen und niederschlagsarmen Tage haben die Waldbrandgefahr im ganzen Kanton ansteigen lassen. Die Regierung des Kantons St. Gallen hat deshalb mit einer Allgemeinverfügung ein Feuerverbot ab Samstag, 25. April 2020 ausgesprochen. Das trockene Wetter der vergangenen Wochen führt zu einer grossen Waldbrandgefahr. Die Wetteraussichten versprechen keinen Niederschlag, dafür viel Sonnenschein und Temperaturen von über 20 Grad. Gerade in Zeiten des Coronavirus nutzt die Bevölkerung das Naherholungsgebiet Wald intensiv. Damit dies so bleiben kann, spricht die Regierung ein Feue... Mehr