Mehr Beiträge sind für Crossiety-Mitglieder sichtbar Jetzt Mitglied werden!
Neuigkeit
Öffentlich
Das Internet gehört zu unserem Alltag. Wir lesen online die neuesten Nachrichten, rufen Fahrpläne ab, bezahlen Rechnungen oder kommunizieren mit Freunden. Doch das World Wide Web birgt auch Gefahren. Immer wieder versuchen Kriminelle, sich Zugang zu persönlichen Daten auf Computern, Smartphones und Tablets zu verschaffen. Ein erfolgreicher Angriff kann Ihren Geräten und Ihnen selbst grossen Schaden zufügen. Nehmen Sie sich deshalb die S-U-P-E-R Tipps zu Herzen, um im digitalen Raum auf der sicheren Seite zu sein. Mehr Informationen und Tipps unter www.s-u-p-e-r.ch
Event
Öffentlich
27
Okt
2022
Heimberg
Am Donnerstag, 27. Oktober 2022, findet in Heimberg eine Veranstaltung pflegende und betreuende Angehörige statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und wird durch den Entwicklungsraum Thun organisiert. Das genaue Programm und weitere Informationen zum Event finden Sie im Flyer im Anhang.
Neuigkeit
Öffentlich
Zur Ergänzung unseres Läuseteams an der Schule Krattigen suchen wir ab sofort 1-2 neue Helfer*innen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Pro Jahr werden vier Kontrollen, jeweils nach den Ferien im Januar, April, August und Oktober, durchgeführt. Wer Interesse hat, unser Team zu ergänzen, darf sich bei Christine Lütolf, Tel. 079 440 23 86, melden.
Neuigkeit
Öffentlich
Für das Angebot beocare vom Schweizerischen Roten Kreuz werden weiterhin Freiwillige gesucht. Aktuell gibt es einige Anfragen aus Krattigen und Aeschi. Wenn Sie gerne den pflegenden Angehörigen eine wertvolle Auszeit ermöglichen möchten dann melden Sie sich gerne beim SRK. Weitere Informationen finden Sie im Flyer im Anhang.
Neuigkeit
Öffentlich
Waldbrandgefahr: Feuerverbot nur noch im Berner Jura und in Teilen des Oberaargau Nach den Niederschlägen der vergangenen Tage hat sich die Waldbrandgefahr im Kanton Bern verringert. Deshalb heben die Regierungsstatthalterinnen und Statthalter das Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe ausser im Berner Jura und Teilen des Oberaargaus (nördlich der Autobahn A1) per sofort auf. Im Berner Jura und im Oberaargau (nördlich der Autobahn A1) gilt weiterhin ein Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe (Mindestabstand 50 Meter). Ausserhalb der Verbotszonen Feuer nur in fest eingerichteten Feuerstelle...  Mehr