Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag

Volleyballfeld auf dem Eisdorfer Sportplatz wieder bespielbar

TSC-Vorstandsmitglieder bedanken sich für die Unterstützung bei Max Lohrberg und Tobias Braun.
v. l. Kerstin Wilk, Jens Beckmann, Lars Becker, Max Lohrberg, Tobias Braun, Jörg Krückeberg, Franziska Armbrecht und Lea Wilk

Nach vorheriger Ortstermin TSC-Vorstandmitgliedern und Vertretern der Gemeinde Bad Grund wurden mehrere notwendige Instandsetzungsarbeiten festgelegt und das Vorgehen der Wiederherstellung des Volleyballfeldes besprochen.

Erste Maßnahmen zur Wiederherstellung des Eisdorfer Sportplatzes sind bereits abgeschlossen.

Eine große Menge Sand hat Max Lohrberg mit einem Bagger abgetragen und auf dem Anhänger mit seinem Traktor abtransportiert. Neuen Sand wurde nach dem Osteroder Beachvolleyball-Event käuflich erworben und von Tobias Braun aufgefüllt.