Einheit Oberveischede - Feuerwehr Olpe

Geschlossen
Beitreten
Mehr Beiträge sind für Crossiety-Mitglieder sichtbar Jetzt Mitglied werden!

Noch keine Einträge vorhanden.

Neuigkeit
Öffentlich
Am gestrigen Sonntag erfolgte um 19:40 Uhr die Alarmierung des in Olpe stationierten Wasserförderzuges. Insgesamt 12 Einsatzkräfte aus Olpe und Oberveischede haben sich daraufhin auf den Weg nach Euskirchen gemacht. Aktuelle Infos findet ihr unter folgendem Link: https://www.feuerwehr-olpe.de/einsaetze/details-1739/
Neuigkeit
Öffentlich
Gemeinsame Presseinformation der Feuerwehr Olpe und des Kreises Olpe - Großeinsatz für die Feuerwehr Olpe an der Zentraldeponie - Die Feuerwehr Olpe wurde am gestrigen Donnerstag zur Zentraldeponie des Kreises Olpe nach Neger gerufen. Das dortige Regenrückhaltebecken war durch den Starkregen der vergangenen Tage randvoll gefüllt. Bei Kontrollen des Dammes durch Mitarbeiter des zuständigen Umweltamtes des Kreises Olpe wurde festgestellt, dass dieser durch die enormen Regenmengen, die auf das Dammbauwerk niedergegangen waren, schon durchweicht war. Dieser Befund wurde auch durch einen hinzu... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Aufgrund der Unwetterlage wurde von heute Nachmittag bis heute Abend auch in Oberveischede das Gerätehaus besetzt. Während der Einsatzbereitschaft wurden einige Einsätze abgearbeitet. Die Feuerwehr ist weiterhin in alarmbereitschaft und über die Notrufnummer 112 zu erreichen. Bitte wendet euch bei entsprechenden Situation nicht direkt an die Mitglieder der Feuerwehr, sondern nutzt die Notrufnummern. In stillen Gedanken sind wir bei den Kameraden der Feuerwehr Altena und den Angehörigen des heute im Einsatz Verunglückten.
Neuigkeit
Öffentlich
Eine vermeintliche Rauchentwicklung im Bereich des Veischeder Sonnenpfades, zwischen Einsiedelei und Bilstein, führte heute Nachmittag zu einem Einsatz zusammen mit den Kameraden aus Lennestadt-Bilstein. Da es sich bei der Rauchentwicklung nicht um ein Schadenfeuer handelte, konnten wir den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen. Wir waren mit zwei Fahrzeugen und 14 Kameraden im Einsatz.
Neuigkeit
Öffentlich
Obwohl das Unwetter der vergangenen Nacht an anderen Stellen noch heftiger tobte, wurden auch wir gegen 3.30 Uhr zu einem umgestürzten Baum alarmiert, der die "Franzenstraße" zwischen Oberveischede und Quermke versperrte. Ein gezielter Schnitt mit der Motorsäge sowie die Muskelkraft von vier Feuerwehrkameraden sorgten dafür, dass die Straße nach wenigen Minuten wieder frei war.