Diözesanverband Paderborn

Geschlossen
136
Beitreten
Mehr Beiträge sind für Crossiety-Mitglieder sichtbar Jetzt Mitglied werden!

Noch keine Einträge vorhanden.

Neuigkeit
Öffentlich
Die Arbeit unserer Partner*innen in Mittelamerika zu unterstützen ist jetzt noch einfacher. Wir haben die Möglichkeit zur Spende auf unserer Internetseite überarbeitet. Ab jetzt könnt Ihr mit nur zwei Klicks spenden. https://www.kolping-paderborn.de/de/unsere-themen/spenden.php Auf dieser Seite stellen wir Euch aktuelle Projekte vor. Wählt per Klick ein Projekt aus. Gebt dann Euren Namen und Eure E-Mail-Adresse ein. Sofort nach dem zweiten Klick senden wir Euch alle weiteren Infos und unsere Bankverbindung zu. Ihr könnt wählen, ob Ihr einmalig spenden oder unsere Partner*innen dauerha... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Als Kolpingwerk Paderborn schließen wir uns der Forderung unserer Partner*innen von Adveniat an und verurteilen das gewaltsame Vorgehen gegen die Migrant*innen aus Honduras in Guatemala. Sie fliehen vor Kriminalität, Arbeitslosigkeit und den Auswirkungen der Wirbelstürme Eta und Iota, die Tausende Menschen obdachlos gemacht haben. Wir fordern die Wahrung des Rechts der Menschen auf Migration und verurteilen jegliche Form von Gewalt und Kriminalisierung von Menschen auf der Flucht. Bevor Geflüchtetentrecks aus Mittelamerika an den Grenzen der USA oder auf Druck der US-Regierung an weit... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Jens Janik, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Honduras, besucht das Kolpingwerk Honduras „Es ist ein Ausdruck der Wertschätzung gegenüber unseren Mitgliedern. Ein Zeichen, dass sie in der derzeitigen Situation nicht allein sind“, sagt Rufino Rodriguez, Leiter des Kolpingwerkes Honduras. Inmitten der Corona-Pandemie, von der das mittelamerikanische Land schwer betroffen ist, hat der deutsche Botschafter in Honduras am Donnerstag das Kolpingwerk besucht. Im Gespräch mit Rufino Rodriguez und seinen Mitarbeiter*innen informierte sich Jens Janik über die dortige Arbeit, über aktu... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
In einem heute veröffentlichten Aufruf sprechen sich 70 Wirtschaftswissenschaftler*innen für ein Lieferkettengesetz aus. Das Vorhaben ist zwischen den Koalitionsparteien seit Monaten umstritten. Die Ökonom*innen setzen sich dafür ein, dass Deutschland die menschenrechtlichen und umweltbezogenen Sorgfaltspflichten von Unternehmen gesetzlich regelt. Aus wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive sei ein Lieferkettengesetz notwendig und machbar. Mehr Infos dazu bekommt Ihr hier: https://lieferkettengesetz.de/oekonominnen-statement/ Das Kolpingwerk Paderborn unterstützt die Initiative Li... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Nach der Verlängerung des Corona-Lockdowns zunächst bis Ende Januar leisten auch wir weiterhin unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie. Unser Büro am Busdorf in Paderborn wird in dieser Zeit nur eingeschränkt besetzt sein. Unsere Referent*innen werden soweit wie möglich weiterhin im Homeoffice arbeiten. Bei Anwesenheiten im Büro gewährleisten wir selbstverständlich die Einhaltung der geltenden Schutzverordnung und der Hygienemaßnahmen. Ab Montag stehen allen Mitarbeiter*innen dafür FFP2-Masken zur Verfügung. Besprechungen finden online statt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir da... Mehr