Neuigkeit
Öffentlich
Liebe Badegäste, die Weihnachtsferien neigen sich dem Ende zu. Ab Sonntag, 9. Januar 2022 gelten somit wieder die üblichen Öffnungszeiten unseres Hallenbads. Nach heutigem Stand gilt weiterhin die 2G plus-Regel: Es dürfen ausschließlich geimpfte oder genesene Personen mit einem zusätzlichen aktuellen zertifizierten Testnachweis (Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) das Bad betreten.* * Ausnahmen: Schülerinnen und Schüler werden wieder regelmäßig in den Schulen getestet, so dass diese ab dem 10.01.2022 als immunisiert gelten und keinen zusätzlichen Negativtestnachweis vorzeigen müssen um in unser schönes Bad zu gelangen (gleiche Regelung wie vor den Weihnachtsferien). Ferner gilt die 2G plus-Regel nicht für Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können. Sie müssen jedoch einen Negativtest vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Kinder unter 6 Jahren, sowie Schülerinnen und Schüler (ab dem 10.01.2022), sind von der 2G plus-Regel und von der Testpflicht befreit. Die Personenzahl der Gäste, die sich gleichzeitig im Bad aufhalten dürfen, bleibt auf 25 Personen begrenzt. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und bedanken uns ausdrücklich bei unseren Gästen, die sich in den letzten Wochen sehr vorbildlich an die bestehenden Coronaregelungen gehalten haben und freuen uns auf die nächsten Wochen, die hoffentlich genauso unkompliziert verlaufen werden. Nur durch Ihre Mitwirkung und Ihr Verständnis wurde und wird ein reibungsloser Badebetrieb ermöglicht.