Noch keine Einträge vorhanden.

Neuigkeit
Öffentlich
HALLO: LEIDER IST FÜR DAS DIGITALE DINNER AM 05.03.2021 NUR NOCH EINE BESTELLUNG VON WEINPAKETEN MÖGLICH! Bereits nach weniger als 24 Stunden nach der Verteilung der ersten Flyer sind Bestellungen für 110 Menüs eingegangen. Leider können wir daher keine Menübestellungen mehr annehmen. Weinbestellungen sind aktuell noch möglich. Auch im Namen von Etteln aktiv danke ich allen, die sich so schnell für eine Bestellung entschieden haben. Natürlich kann wieder jeder die Veranstaltung auf dem Youtube Kanal 'Borchen Etteln' am 05.03.2021 ab 18:30 Uhr verfolgen. Neben Essen und trinken wird es wie... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Liebe Ettelner:innen, gemeinsam mit Frank Görsmeier vom Blutspendedienst des DRK bin ich begeistert von der Resonanz gestern Abend im Bürgerhaus in Etteln. Die Veranstaltung war schon vorher ausgebucht. 91 Ettelner:innen waren zum Blutspenden gekommen, 80% mehr als sonst üblich. Auch sechs Erstspender gehörten dazu. Ein weitere Person aus Etteln war von dem Wettbewerb 'Verein(t) für die Blutspende' so begeistert, dass sie das zur Verfügung stehende Preisgeld auf 2.000 Euro verdoppelt hat. Somit können wir nach dem Abschluss diesen Jahres folgende Preise vergeben: 1. Preis: 500,- € 2. Pre... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Der Ursache für den partiellen Stromausfall im Bereich Westernstraße und Auf der Schanze ist gefunden. Es handelt sich um einen Kabelschaden im Bereich des Fußwegs zwischen Westernstraße und Auf der Schanze. Das Kabel ist mittlerweile wieder repariert und die Stromversorgung sollte zum frühen Nachmittag wieder hergestellt sein. Danke an die Westfalen Weser und die Firma Quattro aus Borchen, die so schnell für Abhilfe gesorgt haben.
Neuigkeit
Öffentlich
Am Donnerstag, dem 18.02.2021 startet ab 16:00 Uhr der Blutspendewettbewerb 'Verein(t) für die Blutspende'. Noch sind Plätze frei. Meldet euch bitte an unter: - Telefon: 0251 / 709-0 - https://www.drk-blutspende.de/blutspendetermine/termine/172954?term=33178 Danke für eine zahlreiche Teilnahme!
Neuigkeit
Öffentlich
Mitte Januar erhielten 22 Ettelner Eltern die schlechte Nachricht, dass ihr Kind im nächsten Kindergartenjahr in Etteln keine Platz erhalten kann. Für diese Kinder sollte eine Lösung in anderen Ortsteilen gefunden worden. Sehr schnell koordinierte Bürgermeister Uwe Gockel bereits am 25.01.2021 einen Termin im Ettelner Bürgerhaus gemeinsam mit dem Kreisjugendamt, der Kindergarten GmbH als Träger, Kornelia Wegener als Ettelner Ratsvertreterin und Ulrich Ahle als Ortsvorsteher. Alle Beteiligten einte das Ziel, eine Übergangslösung bis zur Fertigstellung des Erweiterungsbaus Mitte 2022 zu finden. ... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Obwohl im Rahmen des Jahresauftakts die Vorstellung der neuen Dorf-App Crossiety nicht beendet werden konnte, haben sich mittlerweile schon 391 Bürgerinnen und Bürger in der App angemeldet. In der zweiten Februarwoche wird ein Crossiety-Schulung für das 'Redaktionsteam' (ein Vertreter:in pro Gruppe) angeboten. Eine weitere Schulung für alle Endanwender:innen wird eine Woche später angeboten.
Neuigkeit
Öffentlich
In Etteln besteht das Ziel, in den nächsten Jahren ein Gebäude für betreutes / seniorengerechtes Wohnen zu entwicklen. Hier soll Menschen, die nicht mehr allein zuhause leben wollen oder können, eine Möglichkeit geboten werden, in Etteln zu bleiben. Diese Liste dient dazu, den Bedarf mit einer Perspektive für die nächsten 5 bis 10 Jahre abzufragen. Mit dem Ausfüllen des Formulars stimme ich der elektronischen Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einträge werden vertraulich behandelt und sind nur für den Ortsvorsteher zugänglich, der sie bedarfsorientiert mit einem Ettelner Investor und einem Tr... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Bauplätze in Etteln sind aktuell knapp, weitere Bauplätze werden jedoch zukünftig durch die Gemeindeverwaltung entwickelt und zur Verfügung stehen. Diese Liste dient dazu, den Bedarf abzufragen. Mit dem Ausfüllen des Formulars stimme ich der elektronischen Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einträge werden vertraulich behandelt und sind nur für den Ortsvorsteher zugänglich, der sie bedarfsorientiert mit der Gemeindeverwaltung teilt. Mit der Eintragung in der Liste entsteht keine Rangfolge, es wird keine Bewerbung bei der Gemeinde ausgelöst und es werden auch keine Punkte nach den Vergabegrun... Mehr