Event
Öffentlich
22
Okt
2021
Turnhalle im Gemeindehaus Saas-Fee, Dorfplatz 8
20:00 Uhr - 21:45 Uhr
Komödie von Michael Klemm Zuckmayer verbringt seine letzten Tage in Visp, im dortigen Krankenhaus. Daheim in Saas-Fee bricht ein mittleres Chaos aus, da sich zu seinem kommenden Geburtstag einige illustre Gäste aus Nackenheim, seiner deutschen Heimat, angesagt haben. Alice, seine Frau, versucht, soweit möglich, etwas Ordnung in den Trubel zu bringen, was ihr leider nicht gelingt. Auch die private Sekretärin Frau Heuberger sieht sich der Allmacht von diesen Zuckmayer-Fans völlig ausgeliefert und kapituliert. Nur Carl Zuckmayer selbst beobachtet das amüsante Treiben als unsichtbarer Gast und kommentiert das Geschehen mit sympathischer Ironie. Eine, im zuckmayer'schen Sinne, "brachiale" Komödie über das Leben, die Liebe und das Sterben. Es spielen: Nadine Novotny, Ernestine Tzavaras-Zurbriggen, Nadja Winter, Helmut Imseng, Michael Klemm, Michael Kneissel, Uwe Naumann, Günther Schaden und Wolfgang Wobeto. VORVERKAUF im Tourismusbüro Saas-Fee Weitere und letzte Vorstellung: 24.Oktober um 17 Uhr