Event
Öffentlich
19
Jan
2022
Pro sensctute Rorschach, Reitbahnstrasse 2, 9400 Rorschach
14:30 Uhr - 15:30 Uhr
Gemeinsam aushalten, was kaum auszuhalten ist. Den Schmerz ins Wort nehmen, zuhören, sich verstanden fühlen, vielleicht eine Hoffnungsspur sehen. Haben Sie einen lieben Menschen verloren? Möchten Sie über Ihre Trauer sprechen oder einfach nur da sein und zuhören? Wir laden Sie herzlich ein, in Ihrer Trauer nicht allein zu bleiben, sich auszutauschen und Ihren Erinnerungen und Fragen Raum und Zeit zu schenken. Wir freuen uns, Sie bei einer Tasse Kaffee in den Räumlichkeiten von pro senectute in Rorschach begrüssen zu dürfen. Kontakt: Anna Maria Frei-Braun, Kath. Seelsorgerin, Rorschach, annamaria.frei@kkrr.ch Pius Helfenstein, Evang.-ref. Pfarrer, Rorschach, pius.helfenstein@ref-rorschach.ch Bildnachweis: pixabay.com