Event
Öffentlich
16
Apr
2022
"Feldflur" Neuenheerser Straße, Herbram
20:30 Uhr - 23:00 Uhr
Am Samstag, 16. April, ab 9 Uhr können alle Bewohner aus Herbram und Herbram-Wald den Strauch- und Baumschnitt am bekannten Sammelplatz des Osterfeuers in der „Feldflur Neuenheerser Straße" (Straße K 13, Richtung Herbram-Wald) anliefern. Das Abbrennen des Osterfeuers erfolgt aufgrund der behördlichen Bestimmungen wie bereits in den letzten Jahren am selben Tag. Dazu sind alle Einwohner und Einwohnerinnen aus Herbram und Herbram-Wald recht herzlich eingeladen, zusammen mit Bekannten und Freunden dem Entzünden und Abbrennen des Osterfeuers beizuwohnen, und zwar am Ostersamstag, 16. April, um 20:30 Uhr, Feldflur „Neuenheerser Straße“. Für das leibliche Wohl werden an diesem Abend die Jungschützen des Heimatschutzvereins Herbram sorgen. Alle Herbramer Kinder sind eingeladen, sich beim Entzünden des Osterfeuers zu beteiligen. Hierzu werden alle interessierten Kinder gebeten, sich mit ihren Eltern bis 20:15 Uhr an der Neuenheerser Straße, Höhe Prozessionsweg einzufinden. Dort sind die Fackeln gegen ein geringes Entgelt erhältlich. Anschließend werden diese gemeinschaftlich entzündet und die Kinder gehen unter Aufsicht der Eltern gemeinsam zum Osterfeuer.