Event
Öffentlich
18
Jun
2022
café arte im Baumberger Sandsteinmuseum, Gennerich 9 in Havixbeck
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
1
„Hauptsache, es knallt!“ ist ein stets aktuelles Best-of des Kölner Kabarettisten Robert Griess, ergänzt mit neuen Nummern zu neuen Themen. Von der Regierung zur Opposition, von Syrien bis Sachsen, Klimawandel bis E-Auto – alle Akteuren in Politik und Wirtschaft handeln scheinbar nur noch nach dem Motto: „Hauptsache, es knallt!“ Und Griess fragt sich: Sind denn alle durchgeknallt? Der Kölner Kabarettist Robert Griess lässt es jedenfalls auch knallen in seiner Show: 100 Minuten Pointen-Feuerwerk! Dabei schreckt Griess vor nichts zurück, um das Publikum auf höchstem Niveau zum Lachen zu bringen. Die „schnellste und frechste Klappe von Köln“ (Kölner Stadt-Anzeiger) „zielt, schießt und trifft immer ins Schwarze“(Bonner Rundschau). Griess ist „schwarzhumorig, eloquent, intelligent, lustig – kurz – brillant!“ (General-Anzeiger Bonn) Griess´ einzigartige Mischung aus Stand-Up-Kabarett und seinen wahnsinnig komischen Figuren bietet eine abwechslungsreiche Show mit hohem Lachfaktor. Und dann ist da noch sein großes Welten-Drama im Schlingensief-Stil – sowas hat das Kabarett auch noch nicht gesehen. Ob vegane Ernährung, Helikopter-Eltern, diverses Sprechen oder Pandemie-Missmanagement – Griess lässt kein Thema aus und hat die Lacher immer auf seiner Seite. Eine überbordende Show voll schrägen Humors: Abgefahren, aktuell und aberwitzig – Triple A-Kabarett vom Feinsten! Robert Griess ist vielfach ausgezeichneter Kölner Kabarettist und Autor, der regelmäßig zu Gast in Hörfunk und TV ist. Als Video-Kolumnist war er sowohl für das „manager-magazin“ als auch für das „Handelsblatt“ zu Wirtschafts-und Finanzthemen tätig. Im Herbst 2017 erschien im Michael-Müller-Reisebücher-Verlag Griess´ satirische Hommage an seine Heimatstadt: „Köln – satirisches Handgepäck“, aus der „Die Köln-Show“ hervorging. Presse-Zitate: „Griess ist ein begnadetes Schandmaul und seine Abrechnung so originell wie kompromisslos. Und als wahrer Revoltenmeister rockt dann noch Hartz-IV-Prolet Stapper die Bühne... Spritzig, selbstironisch, gehaltvoll – ein grandioser Abend. Je schlimmer die Zeiten, umso besser die Kabarettisten?“ Badische Zeitung „Das Wort >Kabarett< ist einfach zu schwach für ihn. Robert Griess ist eine Naturgewalt.“ Karlsruher Neue Nachrichten „Griess vereint aufs Beste Volker Pispers, Jürgen Becker und Atze Schröder.“ - WAZ „Der Mann ist klasse, hat Klasse und gilt als einer der besten Kabarettisten im Land. Ehrlich: Eine solch pralle Themen-Auswahl hatten Kabarettisten schon lange nicht mehr.“ – Wolfsburger AZ „Vor Robert Griess ist niemand sicher. Der Kölner bietet politisches Kabarett vom Feinsten!“ - Rheinische Post „Einer der schillerndsten Charaktere der deutschen Kabarett-Szene.“ - Kölner Stadt-Anzeiger Eintritt: 18 € ermässigt 15 € Veranstalter: Kulturforum ARTE e.V. Veranstaltungsort: café arte im Baumberger Sandsteinmuseum, Gennerich 9 in Havixbeck Kartenvorbestellung: 02507-1598 oder direkt im café arte (mittwochs bis sonntags von 13 bis 18 Uhr) Wegen begrenzter Parkmöglichkeiten bitten wir um Abstellung der Fahrzeuge an dem nahe gelegenen Lidel-Parkplatz (An der Feuerwache 35, 48329 Havixbeck).