Event
Öffentlich
14
Okt
2022
Dorfstr. 16 , 6390 Engelberg, Schweiz
14 Okt - 16 Okt
Musik von Geflüchteten und Abgewiesenen, Kompositionen des inneren Exils und Werke, die mit dem Geheimnisvollen ferner Länder spielen: Das Merel Quartett lädt Sie herzlich ein zur achten Ausgabe der Zwischentöne zum Thema Flucht und Ferne. Die katalanische Star-Sopranistin Nuria Rial wird die Zwischentöne beehren, ebenso die Klarinettistin Karin Dornbusch. Mit Izabella Simon und Dénes Várjon besuchen wieder zwei wunderbare Freunde des Festivals, weitere illustre Gäste sind die Cellistin Anita Leuzinger, die Geigerin Sini Simonen, der Pianist Benjamin Engeli und schliesslich auch 3 Young Festival Artists. Originalquelle