Event
Öffentlich
14
Nov
2022
Rathaus
14 Nov - 25 Nov
Der bekannte Menzinger Künstler Sepp von Rotz feiert dieses Jahr seinen 80. Geburtstag. Zu Ehren seines Jubiläums stellen wir seine Gemälde im Rauthaus Menzingen aus. Seit 1972 ist der gelernte Hochbauzeichner und Kunstmaler als freischaffender Künstler tätig. Er nahm im In- und Ausland an zahlreichen renommierten Ausstellungen teil und entwarf viele Kunstobjekte im Auftrag, darunter die Tivoli-Medaille für Kopenhagen, Dänemark. Kaum bekannt ist, dass Sepp von Rotz die Bilder des bekannten Zuger Künstlers Johnny Potthoff als Einziger restaurieren darf. Zu Lebzeiten Potthoffs waren die beiden Künstler miteinander bekannt und befreundet. Sepp von Rotz malt in kräftigen Farben und immer wieder in wechselnden Formen der künstlerischen Bildsprache. Dennoch ist sein ganz eigener Stil abseits der jeweiligen Trends deutlich erkennbar. Ein immer wiederkehrendes Motiv sind in seinen Arbeiten die Hausformen. Sie sind für von Rotz Sinnbild von Heimat und der Hort der Familie. MänzigeHELL lädt Sie ein, die Werke im Rathaus während den Büroöffnungszeiten zu bewundern. Vernissage Samstag, 29. Oktober 2022, 16.30 Uhr mit musikalischer Begleitung durch Trio Suame Foyer Rathaus Ausstellung Samstag, 29. Oktober 2022 bis 26. November 2022 Foyer und Museumsraum, Rathaus Menzingen während den Büroöffnungszeiten der Gemeindeverwaltung geöffnet Finissage Samstag, 26. November 2022, 16.00 Uhr Weitere Infos über Sepp von Rotz und seinen Werken finden Sie unter www.seppvonrotz.ch