Event
Öffentlich
15
Jul
2023
Gerwigstrasse 15, 78112 St. Georgen, Theater im Deutschen Haus
Die Theater AG der Unterstufe spielt unter der Regie von Stefanie Salvamoser im Rahmen der Kooperation mit dem Theater im Deutschen Haus DAS WELTBERÜHMTE ABENTEUERMÄRCHEN VON DEM JUNGEN, DER NIE ERWACHSEN WERDEN WILL. NACH J.M. BARRIE IN EINER BÜHNENVERSION VON KLAUS ELLINGER Peter Pan ist ein Junge, der nie erwachsen werden will. Er kann fliegen, wohnt in Nimmerland bei den Feen und erlebt als Anführer der verlorenen Kinder ständig neue Abenteuer mit Piraten, Indianern und wilden Tieren. Das Mädchen Wendy schläft mit ihren kleinen Brüdern in einem Kinderzimmer in London. Nachts, wenn alle schlafen, kommt Peter Pan immer wieder durch das Fenster zu Wendy auf Besuch und schwärmt von seiner geheimnisvollen Welt. Es gelingt ihm Wendy zum Mitkommen zu überreden. Da sie ihre Brüder aber nicht alleine zurücklassen will, fliegen sie alle zusammen nach Nimmerland. Doch Peter Pans Fee Glöckchen (Tinker Bell) ist eifersüchtig auf Wendy und trachtet ihr nach dem Leben. Auch der böse Captain Hook und seine Piraten machen Jagd auf Peter und die Kinder. Selbst die befreundeten Indianer überfallen die Kinder, weil sie sie für die Entführer der Häuptlingstochter Tiger- Lilly halten, die in Wirklichkeit von den Piraten gekidnappt wurde. Natürlich gelingt es Peter Pan die Häuptlingstochter zu retten und die Kinder zu befreien. Mit seinem Mut und seinem großen Herzen und gemeinsam mit Wendy und Tinker Bell, besiegt er schließlich auch noch Captain Hook. Aber die Kinder haben nun genug erlebt und sind voller Sehnsucht nach ihren Eltern. Schweren Herzens bringt Peter Pan sie zurück nachhause. Doch er selbst kehrt nach Nimmerland zurück.