Wichtige Information
27
Sep
2023
Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag
Biberist
1
Am Mittwoch, 27. September 2023 findet die Alteisenabfuhr im ganzen Gemeindegebiet statt. Unter Alteisen gehören: - Eiserne Bettgestelle - Blechgefässe (für Weissblechdosen bestehen Sammelcontainer) - Boiler, Radiatoren - Dachrinnen - Einzelne Autobestandteile (Felgen ohne Pneus / keine Autobatterien) - Drahtgeflechte - Handwerksmaschinen - Kochherde - Waschmaschinen, Geschirrspüler, Tumbler - Motorfahrräder (ohne Benzin). Die Pneus müssen nicht abmontiert werden. - Velos (die Pneus müssen nicht abmontiert werden.) - Öfen (ohne Öl / Steine) - Kühlschränke (müssen keine Entsorgungsvignetten mehr haben) - Tiefkühlgeräte (bitte Kupferrohrleitungen nicht beschädigen) Es gilt folgendes zu beachten: Das Sammelgut ist jeweils am Sammeltag, gut sichtbar, längs der Strasse, bis 07.00 Uhr, bereitzustellen. Der Sammeldienst erfolgt durch die Firma Reusser Transport AG Biberist. Bei allfälligen Fragen am Sammeltag gibt Herr E. Walther gerne Auskunft, Tel. 079 422 70 18. Das Gewicht der Einzelstücke darf 25 kg nicht überschreiten (Handauflad). Ansonsten muss das Alteisen privat über eine Spezialfirma entsorgt werden. Elektronische Geräte wie Radios, Fernseher, Computer, Staubsauger, Kaffeemaschinen, Mixer usw. dürfen nicht über die Alteisensammlung entsorgt werden. Diese müssen über die entsprechenden Fachgeschäfte bzw. Entsorgungsfirmen der fachgerechten Entsorgung zugeführt werden. Drittpersonen ist es strikte untersagt, das bereitgestellte Material eigenmächtig zu behändigen. Das gilt auch für Kühl- und Tiefkühlgeräte. Besten Dank für Ihre Mitarbeit.