Vortrag Patientenverfügung …damit nicht andere für mich entscheiden müssen

Adresse

Adlersaal

Bei schweren gesundheitlichen Krisen oder am Lebensende müssen oft medizinische Entscheide gefällt werden, die Sie nicht mehr selbst beeinflussen können. Oder doch und dann wie? Eine Vorausplanung beinhaltet rechtzeitige Information, Gespräche mit den Angehörigen über die eigenen Wünsche und Werthaltungen und das Erstellen einer Patientenverfügung. Diese ermöglicht einem Behandlungsteam entsprechend Ihren Vorstellungen zu handeln und entlastet die Angehörigen von schwierigen Entscheiden.
An diesem Vortrag erhalten Sie von einem praxiserfahrenen Referenten konkrete Hinweise, wie eine aussagekräftige Patientenverfügung abgefasst werden kann.