Diözesanverband Paderborn

Geschlossen
136
Beitreten
Mehr Beiträge sind für Crossiety-Mitglieder sichtbar Jetzt Mitglied werden!

Noch keine Einträge vorhanden.

Neuigkeit
Öffentlich
Die für Samstag, den 5. September, in Soest geplante Fachtagung „Wandel durch Handel(n) – Ehrlich. Fair. Bio.“ wird verschoben. Diese Fachtagung des Kolpingwerkes Paderborn war Teil des Jubiläumsjahres „25 Jahre TATICO“. Sie sollte die erste Veranstaltung des Kolpingwerkes mit Publikum nach dem Corona-Lockdown im Frühjahr und Frühsommer und nach den Sommerferien sein. Ursprünglich sollte die für Interessierte öffentliche und mit prominenten Redner*innen aus Deutschland und Mittelamerika besetzte Tagung in Kombination mit einem Festakt für geladene Gäste zum TATICO-Jubiläum im Hotel Susato ... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Warum kleine, einkommensgenerierende Projekte gerade jetzt Unterstützung brauchen „Zwischen Abhängigkeit und Unabhängigkeit“, sagt Yudy García, sei die aktuelle Lage der Kolping-Kleinproduzent*innen. „Die vergangenen Monate waren nicht einfach für die überwiegend ländliche Bevölkerung unter den Mitgliedern des Partnerkolpingwerkes des Diözesanverbandes Paderborn“, erläutert die Geschäftsführerin des Kolpingwerkes in der Dominikanischen Republik. Dennoch wurde deutlich, wie krisenfest die Kolping-Kleinunternehmen sind. Diese kleinen Unternehmen sind es, die das Kolpingwerk Paderborn durc... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Das Kolpingwerk Paderborn unterstützt die Initiative Lieferkettengesetz. Gemeinsam mit vielen weiteren Unterstützer*innen fordern wir einen gesetzlichen Rahmen für den Schutz von Menschenrechten und Umwelt in weltweiten Lieferketten. Doch was bedeuten weltweite Lieferketten für uns hier im Diözesanverband Paderborn? Welche Auswirkungen haben sie auf uns?Warum ist es sinnvoll, dass wir uns für einen gesetzlichen Rahmen einsetzen? Das haben wir Winfried Henke gefragt. Er lebt im Sauerland und ist stellvertretender Vorsitzender unseres Diözesanvorstandes. Im Video beantwortet er diese Frage... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Seit Mitte März bestimmt die Corona-Pandemie das öffentliche Leben in Deutschland - und damit auch das Leben in vielen Kolpingsfamilien. Nach wie vor sind Aktivitäten nur eingeschränkt möglich, viele auch noch gar nicht. Auf der anderen Seite hat Corona viele Aktive kreativ werden lassen. Digitale Angebote in den sozialen Medien sind nur ein Beispiel dafür, wie Aktivitäten trotz der Einschränkungen ermöglicht wurden. Das Kolpingwerk Deutschland hat zu diesem Thema jetzt eine Handreichung veröffentlicht. Darin findet Ihr Beispiele für innovative und kreative Aktivitäten aus ganz Deutschla... Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Die aktuelle Ausgabe des CECAMEX-Newsletters (2/2020) ist erschienen und steht jetzt zum Download bereit. Dieser Newsletter enthält Informationen zu den verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten in unseren Partnerländern Mexiko, Dominikanische Republik, Costa Rica, Honduras und Nicaragua von April bis Juni dieses Jahres. Zum Newsletter geht es hier: https://www.kolping-paderborn.de/cecamex-newsletter-2-2020-erschienen/ #kolpingdvpb