Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag

Aktiv im Wald

Das alljährlich bekannte Borkenkäferproblem fand in diesem Jahr im kleineren Ausmass statt. Dies wohl "dank" des eher nassen Sommers. Befallene Bäume müssen gefällt, geastet und mit einem Schälgerät entrindet werden, damit die Käferpopulation punktuell vernichtet werden kann.
Hier im Einsatz auf der Greberegg.