Neuigkeit
Öffentlich
Das im Rahmen des Dorffest durchgeführte Kinderschützenfest hat nach drei Jahren einen neuen Kinderschützenkönig hervorgebracht. Dieses Jahr bewarben sich sogar 12 Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren um die Königswürde und lieferten sich einen spannenden Wettkampf mit der Armbrust. Schließlich war es Hannes Dommes, der den letzten Ballon mit dem 148. Schuss traf, nachdem er sich zuvor bereits das Zepter gesichert hatte. Zu seiner Königin wählte er Mira Bäcker. Die übrigen Preise gingen an Janes Löwenberger (Krone), und Milla Clemens (Apfel). Wir gratulieren dem neuen Kinderschützenpaar und wünschen eine schöne Amtszeit!