Neuigkeit
Öffentlich
Unter leicht widrigen Wetterbedingungen, Regen und Wind, starteten gestern 25 Kids der LA STV Buchrain an den Mehrkampfmeisterschaften in Hochdorf; notabene die grösste Mehrkampf-Veranstaltung der Schweiz mit über 750 Athletinnen und Athleten. Umringt von Altersgenossen wie z.B. vom LC Luzern, TV Schaan, der LGB Bodensee und weiteren Vereinen mit nationaler Ausstrahlung gaben unsere Jungs und Girls ihr Bestes. Unsere 16 jüngsten in der Kategorie U12 machten erste Erfahrungen in den 4 Disziplinen sowie mit Nagelschuhen, Start aus Startpflöcken oder dem anstrengenden 1'000m-Lauf. Die U14 (Jahrgang 2009/10) waren gar in 5 Disziplinen gefordert; und hatten Hochsprung bei Regen als zusätzliche Herausforderung. Wir freuen uns, dass einerseits noch 9 Kinder in dieser Alterskategorie dabei waren und andererseits, dass es mit Luca Keiser ein Athlet nebst der Gesamtauszeichnung auch noch auf das Podest (Rang 3) der gesamten Innerschweiz schaffte und die ILV-Medaille entgegennehmen durfte. Hervorragend. Auch seine U14-Gschpänli waren toll; so machen Elio Bühlmann, Rafael Hertling oder Marc Schneider seit Jahren mit Lust und Kameradschaft für Bueri an den Wettkämpfen mit. Kollege Tim Bächler machte in seinem ersten LA-Wettkampf mit Rang 35 von 70 ein auf Anhieb ein top-Resultat. Bei den U14-Mädchen machten Anina Widler und Emely Gasser ebenfalls erste Erfahrungen und tasteten sich langsam an die Disziplinen heran, während Laila Häfliger mit ihrer Routine im abschliessenden 1’000m-Lauf (fast) allen die Meisterin zeigte. Ein grosses Dankeschön gilt aber auch den zahlreichen Eltern, die die Kinder unterstützt und angefeuert haben. Die Kids schätzen dies sehr! Gesamtrangliste unter: https://www.lat-audacia.ch/app/download/18147276796/2022%20HMKM%20Gesamtrangliste.pdf?t=1664124499