Neuigkeit
Öffentlich
Am vergangenen Donnerstag konnten auf dem Gelände des Raiffeisen Langlaufzentrums gleich zwei Anlässe gefeiert werden. Es stand die Einweihung des neuen Pistenbullys sowie der "Nordisch Tag" an. Der Loipenvater Gruschi Hans hätte vor 52 Jahren, als die erste Langlaufsaison in Unterschächen stattfand, wohl in seinen kühnsten Träumen kaum gewagt an ein neues Pistenfahrzeug in Unterschächen zu denken. 2022 wurde daraus aber Realität. Das Fahrzeug, geliefert von der Firma Kässbohrer Schweiz in Altdorf, konnte dank dem grosszügigen Sponsoring und dem TUK angeschafft werden. Der Präsident Sepp Müller und der Vizepräsident Christian Bissig präsentierten am vergangenen Feiertag stolz die neuste Anschaffung des Vereins.