Neuigkeit
Öffentlich
Testen und bewerten Sie vom 17. Juli bis 15. September 2020 die Fitnessgeräte vor dem Gemeindesaal, die später im Widenbad stehen könnten. Im Dezember 2019 hat die Gemeindeversammlung dem Projektkredit für eine neue Sport- und Freizeitanlage im Widenbad zugestimmt. In Zukunft soll das Areal für alle Sportlerinnen und Sportler attraktiv sein: So sind nebst neuen Fussballfeldern auch öffentliche Garderoben und Anlagen für Sportarten vorgesehen, die ohne eine Vereinsmitgliedschaft ausgeübt werden. Dazu gehören beispielsweise wetterfeste Fitnessgeräte, die in jeder Saison nutzbar sind. Die verschiedenen Geräte für Krafttraining, Herz und Kreislauftraining sowie zur Mobilisierung von Gelenken und Muskulatur ermöglichen ausgewogene Trainingseinheiten. Sie eignen sich für alle Generationen und sind die optimale Ergänzung zu anderen Outdoor-Sportarten wie Joggen oder Velofahren. Die Abstimmung zur Sport- und Freizeitanlage Widenbad findet Ende 2020 statt. Die Bevölkerung wird frühzeitig informiert. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!