Ehrenhauptmann Werner Baumhoff verstorben

Lieber Schützenbrüder,

plötzlich und unerwartet verstarb am 12. März 2023, im Alter von 86 Jahren unser Ehrenhauptmann und ehemalige Adjutant Werner Baumhoff.

1954 in den Verein eingetreten, wurde er 1962 in das Offizierscorps aufgenommen. Von 1963 bis 1999 war er Adjutant, von 1999 bis 2003 Oberleutnant. 2003 wurde er zum Ehrenhauptmann ernannt und trat in die Altersabteilung ein. Werner war jedoch bis zuletzt dem Verein und dem Offizierskorps sehr verbunden.

Im Jahr 1971 erlangte er die Königswürde, später wurde er sowohl für die 50-jährige Vereins-, wie auch die Zugehörigkeit zum Offizierscorps geehrt. Er erhielt alle Ordensstufen des Sauerländer Schützenbundes, sowie etliche vereinseigene Orden.

Die Außenanlagen der Schützenhalle lagen Ihm ganz besonders am Herzen. Der Leitsatz „Glaube-Sitte-Heimat“ war für Werner Baumhoff nicht nur Berufung, sondern auch gelebte Überzeugung.

Unser Mitgefühl ist bei seiner Frau, sowie seiner Familie. Wir werden Ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Wir bitten alle Schützenbrüder am Samstag, 18. März 2023 um 10.30 Uhr in der St. Luzia Kirche/ Oberveischede an dem Wortgottesdienst – bitte mit Schützenkappe - teilzunehmen. Anschließend ist die Beerdigung auf dem Friedhof.

Der Vorstand und Offizierskorps des St. Michael Schützenverein Oberveischede e.V.