Neuigkeit
Öffentlich
Am «Tag gegen Lärm» vom 26. April 2023 wird unter dem Motto «Erholungsorte gestalten: Laut ist out» auf die Wichtigkeit von ruhigen und akustisch attraktiven Erholungsorten fokussiert. Ruhepausen für die Ohren sind für unsere Gesundheit entscheidend. Denn Lärm kann Stress auslösen und krank machen: Bluthochdruck, Konzentrationsschwächen oder Schlafstörungen sind nur einige der möglichen negativen Auswirkungen. Die Aufenthalts- und Erholungsqualität eines Ortes hängt nicht nur von der Lautstärke ab, sondern ebenso von der Vielfalt an positiv empfundenen Geräuschen. Als angenehm nehmen wir insbesondere natürliche Klänge wahr. Ruhige Erholungsorte sind wichtig für unser Wohlbefinden. In Krattigen sind wir in der glücklichen Lage, verschiedenen Erholungsorte in unmittelbarer Nähe zu haben. Die Lärmbekämpfung in unserem gesamten Lebensumfeld ist wichtig. Wir alle können dazu beitragen, dass solche Orte attraktiv bleiben und nicht verlärmen: beispielsweise auf übermässig aufgedrehte mobile Lautsprecher verzichten, ein angepasstes Fahrverhalten ohne laute Beschleunigungs- und Bremsmanöver usw. – denn lärmarmes Verhalten und gegenseitige Rücksichtnahme fördern die Lebensqualität. Vielen Dank, dass auch Sie einen Beitrag zur Lärmverminderung leisten!