Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag

6. Platz für Niklas Workert bei DM

Mit einem tollen sechsten Platz kehrt Stabhochspringer Niklas Workert von seiner ersten Deutschen Meisterschaft aus Stuttgart zurück. In dem hochkarätig besetzten Feld der Altersklasse MU16 präsentierte sich der Havixbecker fokussiert und zeigte technisch gute Sprünge. Die 3,50 und 3,65 Meter nahm er jeweils im ersten Versuch, und scheiterte denkbar knapp an den 3,80 Meter. LG-Brillux-Trainerin Silke Spiegelburg bescheinigte ihrem 15-Jährigen Schützling einen super Wettkampf und entließ ihn in die wohlverdiente Saisonpause. In der kommenden Wintersaison wechseln Niklas und Vereinskamerad Justus Wehner in die nächste Altersklasse der MU18.