Neuigkeit
Öffentlich
Wie wichtig ein sicherer Zugang zu medizinischer Versorgung ist, haben uns die vergangenen Monate sehr deutlich gezeigt. In unserem Partnerland Mexiko ist das Gesundheitssystem überlastet und der Zugang zu Gesundheitsleistungen nur eingeschränkt möglich. Bei einem schweren Krankheitsverlauf entscheiden dort weniger das Alter oder Vorerkrankungen, sondern das Bankkonto und der Wohnort über den Zugang zu einer adäquaten Gesundheitsversorgung. Unsere Weihnachtsaktion in Zusammenarbeit mit KOLPING INTERNATIONAL ist in diesem besonderen Jahr unseren Brüdern und Schwestern unserer weltweiten Gemeinschaft in Mexiko gewidmet. Wir unterstützen mit Ihrer Hilfe den Aufbau einer Gesundheitszentrale. Im Bundesstaat Puebla in der Ortschaft Tehuacán arbeitet das Kolpingwerk Mexiko schon seit längerem mit einem Schwerpunkt im Gesundheitswesen. „Mit dieser Idee möchte das Kolpingwerk Mexiko seine Kompetenzen bündeln, der Bevölkerung Mut machen und mit vorbildlichem Engagement vorangehen“, sagt Rafael Jacobo, Geschäftsführer des Kolpingwerkes Mexiko. Die Einzelheiten dazu gibt es hier: https://www.kolping-paderborn.de/weihnachtsaktion-mexiko/ #kolpingdvpb