Neuigkeit
Öffentlich
Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag
Der Einwohnergemeinderat hat die Verteilung der Departemente sowie die Stellvertretungen geregelt. Weiter wurde beschlossen, das bisherige Departement Dienstleistungen und Soziales neu in Departement Gesellschaft und Gesundheit umzubenennen und dessen Aufgaben neu zu regeln. Für die Departementsverteilung hat sich der Einwohnergemeinderat in seiner künftigen Zusammensetzung ab 1. Juli 2024 getroffen. Die Verteilung wurde im neu gewählten Gremium wie folgt beschlossen: Departement Talammann: Talammann Mike Bacher Stellvertretung: Statthalter Martin Mahler Departement Finanzen und Sicherheit: Statthalter Martin Mahler Stellvertretung: Gemeinderätin Cornelia Amstutz Departement Bildung und Sport: Gemeinderätin Cornelia Amstutz Stellvertretung: Talammann Mike Bacher Departement Bau und Infrastruktur: Gemeinderat Martin Zumbühl Stellvertretung: Gemeinderätin Claudia Christen Departement Gesellschaft und Gesundheit: Gemeinderätin Claudia Christen Stellvertretung: Gemeinderat Martin Zumbühl Anpassungen an der Organisation der Einwohnergemeinde Engelberg Der neu eingeführte Zweckverband Regionaler Sozialdienst Obwalden übernimmt Aufgaben wie die wirtschaftliche Sozialhilfe, das Alimentenwesen oder die Berufsbeistandschaften. Diese Aufgaben waren bisher im Departement Dienstleistungen und Soziales angesiedelt. Ab dem 1. Juli 2024 wird das bisherige Departement Dienstleistungen und Soziales umbenennt in Departement Gesellschaft und Gesundheit. Gleichzeitig übernimmt dieses Departement neu den Bereich Kultur und Kirche. Dieser Bereich war bisher im Departement Bildung und Sport angesiedelt. Das neue Organigramm der Einwohnergemeinde Engelberg finden Sie im Anhang der vorliegenden Medienmitteilung. Diese Anpassung wurde vom Einwohnergemeinderat in der bisherigen Zusammensetzung bereits am 15. April 2024 beschlossen.