Neuigkeit
Öffentlich
Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag
Antígona Vásquez berichtete am 22.05.2024 von Ihrer Ausbildung und Arbeit als Sterbeamme im Rahmen eines Vortrags für die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Ökumenischen Hospizdienstes Pfinztal. Eine Sterbeamme begleitet nicht nur die Prozesse des Sterbens, sondern auch die Krisen, die durch Verlust und plötzliche Veränderungen im Leben eines Menschen entstehen. Sie unterstützt in Lebenskrisen und hilft bei der Vorbereitung der letzten Reise und bei der Trauerbegleitung. Frau Vásquez berichtete sehr praxisnah und anschaulich aus Ihrem Alltag. Mit Übungen, Erfahrungsberichten und vielen Geschichten über Sterben, Tod und Trauer begeisterte Sie Ihre Zuhörer. Als Musiktherapeutin sieht sie einerseits im musikalischen Bereich ihre Schwerpunkte, begleitet jedoch darüber hinaus die Menschen auf Ihrem individuellen und einmaligen Weg. Weitere Informationen zu Ihrer Arbeit unter: www.musikreartesklangoase.de