Neuigkeit
Öffentlich
Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag
Vor einer schwierigen Übungslage stand die Abt. Kleinsteinbach zusammen mit der Abt. Berghausen der Freiwilligen Feuerwehr Pfinztal am Übungsabend den 17.05.2024. Zwei verunfallte PKW mit eingeklemmten Personen, auslaufenden Betriebsstoffen und gleichzeitiger Brandentwicklung am Fahrzeug, stellten die Kameradinnen und Kameraden vor ein nicht alltägliches Übungsszenario. Die eintreffenden Einsatzkräfte arbeiteten die einzelnen Schwerpunkte zielorientiert und schnell ab. So konnten die eingeklemmten Personen (Übungspuppen), unter Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät, zeitnahe aus den Fahrzeugen befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Dabei gestaltete sich die Rettung, durch die auf dem Dach liegenden Fahrzeuge, als herausfordernde Aufgabe, die Teamfähigkeit und Fachwissen aller voraussetzten. Vielen Dank an alle Übungsbeteiligten für die gute Zusammenarbeit.