#vorOrtkaufen

Neuigkeit
Öffentlich
Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag
endlich sind die langersehnten "Animal Erase it!" von Faber eingetroffen und somit die Sorte "Panda" und "Fuchs" für Sie wieder an Lager :) #Schreibwaren #MeineStadt #vorOrtkaufen #FaberCastell
Neuigkeit
Öffentlich
Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag
Die Gewinnerinnen und Gewinner unseres Gewinnspiels zum Welttag des Buches wurden ermittelt und auch bereits über Ihren Gewinn informiert. Die Buchgewinne freuen sich wenn Sie bei uns im Laden abgeholt werden. Wir gratulieren allen und freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Geschäft, Ihr Team der Buchhandlung Haas #Gewinnspiel #WelttagdesBuches #lesen #Buchhandel #meineStadt #vorOrtkaufen
Neuigkeit
Öffentlich
Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag
Das idyllische Turin, die FIAT-Dynastie und ein mysteriöser Mord am Ufer des Po Turin im Frühjahr: der Po führt nach einem schneereichen Winter viel Wasser, die Temperaturen steigen und die Stadt erwacht zu neuem Leben. Camilla di Salvo, eine junge Psychologin mit gutgehender Praxis, freut sich auf einen wunderschönen Sommer. Als aber die Leiche einer Frau im roten Kleid am Ufer des Po gefunden wird, die als die stadtbekannte Ehefrau eines FIAT-Funktionärs identifiziert wird, geht ein Beben durch die Stadt und Camilla wird unfreiwillig zur Ermittlerin. Ihr untrügliches Gespür für die A...  Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag
Nebel über Rønne. Dichter Nebel über dem Flughafen von Rønne. Am späten Abend landet eine kleine Privatmaschine, rollt aus und stoppt am Ende der Landebahn. Doch die Türen bleiben verschlossen, niemand reagiert auf die Funksprüche des Towers. Denn - wie die Flughafensicherheit wenig später feststellen muss - alle drei Insassen sind tot, Opfer eines raffinierten Mordanschlags. Lennart Ipsen von der Bornholmer Kriminalpolizei steht zusammen mit seinen beiden Mitarbeiterinnen vor einem absoluten Rätsel: Was verband die drei Reisenden? Was genau hat sich in dem Flugzeug abgespielt? Und wer ha...  Mehr
Neuigkeit
Öffentlich
Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag
von Bestseller Autorin Carolin Wahl: "Windstärke 17" Ida hat nichts bei sich außer dem alten, verschrammten Hartschalenkoffer ihrer Mutter, ein paar Lieblingsklamotten und ihrem MacBook, als sie ihr Zuhause verlässt. Es ist wahrscheinlich ein Abschied für immer von der Kleinstadt, in der sie ihr ganzes bisheriges Leben verbracht hat. Im Abschiednehmen ist Ida richtig schlecht; sie hat es vor zwei Monaten nicht einmal auf die Beerdigung ihrer Mutter geschafft. Am Bahnhof sucht sie sich den Zug aus, der am weitesten wegfährt - auf keinen Fall will sie zu ihrer Schwester Tilda nach Hamburg -, ...  Mehr