Event
Öffentlich
13
Aug
2022
Cinema Stalla, Bivio
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
2/50
Im Oberhalbstein kommen immer mehr Spuren eines römischen Kampfplatzes zum Vorschein, z. B. ein 2000 Jahre alter Dolch. Im Forschungsprojekt CVMBAT wird die Gegend bis 2025 intensiv untersucht. Peter-Andrew Schwarz von der Universität Basel stellt das Projekt und erste Zwischenergebnisse vor, erläutert den historischen Rahmen und wie es überhaupt dazu kam, dass die Römer nach Graubünden gelangten. Begrenzte Platzzahl, Anmeldung über parc-ela.ch/felsenfest Foto © Archäologischer Dienst Graubünden