Neuigkeit
Öffentlich
Nachdem seit Ende April wieder mit einem eingeschränkten Übungsbetrieb in Kleingruppen gestartet werden konnte, haben in den vergangenen zwei Wochen auch wieder einige Aktivitäten außerhalb des „normalen“ Feuerwehrdienstes stattgefunden. Ende Mai nahmen drei unserer Maschinisten, zusammen mit einigen Kameraden aus Olpe, an einem Fahrsicherheitstraining auf dem Verkehrsübungsplatz Kaiserkuhle in Rüthen, Kreis Soest, teil. Unter fachlicher Anleitung konnten verschiedene Fahrmanöver mit den Löschfahrzeugen beübt und somit zur Sicherheit im Straßenverkehr beigetragen werden. Vergangenen Samstag unterstützen wir mit technischem Gerät die Kirchengemeinde bei der Reinigung der Madonnastatue am Rennenberg. Kurz vor dem gestrigen Übungsabend wurden außerdem einige Mitglieder unserer Einheit mit dem Wasserförderzug zu dem Unwettereinsatz nach Wenden alarmiert. Hier der Abschlussbericht der Feuerwehr Wenden: https://feuerwehrwenden.de/.../unwettereinsatz-im.../