Bild im Zusammenhang mit dem Beitrag

Konzert: Orgelbüchlein IV

Am Mittwoch, 12. April um 19.30 Uhr, lädt Markus Schwenkreis zum dreizehnten Konzert von «Bach im Dom» an der Silbermann-Orgel im Dom zu Arlesheim.

Neben Choralvorspielen zu Ostern und Pfingsten aus dem Orgelbüchlein erklingen zwei freie Orgelwerke. Die fünfstimmige Fantasia in c BWV 562/1 erinnert an Fugen des französischen Komponisten Nicolas de Grignys, der immer wieder mit Bach verglichen wurde; dieses Stück übernimmt in diesem Programm die Rolle eines Tombeaus, welches Jesu Tod beklagt.

Danach brechen die Choräle des Orgelbüchleins in Osterjubel aus, ebenso wie das Präludium in G-Dur BWV 550, das wesentlich seltener gespielt wird als das Schwesterwerk BWV 541. Die Choräle werden von Bariton Csongor Szántó und dem Domchor Arlesheim unter der Leitung von Marie-Odile Vigreux vorgetragen.

Jürg Erni gestaltet den Resonanzvortrag.

***
J.S. Bach: Orgelbüchlein IV – Choralvorspiele zu Ostern, Pfingsten u.a.
12. April 2023 / 19.30 Uhr / Eintritt frei – Kollekte
www.bach-im-dom.ch