Neuigkeit
Öffentlich
Der Landesbetrieb Gewässer im Regierungspräsidium Karlsruhe plant Sanie-rungsmaßnahmen an den Uferböschungen an der Pfinz in Söllingen. Hinter-grund dieser Maßnahme sind die in den letzten Jahren von einzelnen Anwoh-nerinnen und Anwohnern gemeldeten Abbrüche an den Uferböschungen. Um weitere Abrutschungen und mögliche Schäden an der anstehenden Bebauung zu vermeiden, sind Maßnahmen zur Sicherung der Böschung vorgesehen. Der Untersuchungsbereich beginnt von der Fußgängerbrücke an der Haltestelle Söllingen Kapellenstraße und erstreckt sich flussabwärts bis zur Brücke Salzwiesenstraße. Zur Information der von der Maßnahme unmittelbar betroffenen Anwohnerin-nen und Anwohner und weiterer Interessierter führt der Landesbetrieb Gewäs-ser eine Informationsveranstaltung durch. Diese findet statt am Donnerstag, den 23.11.2023, um 18:00 Uhr im evang. Gemeindehaus Söllingen (Emil-Frommel-Haus) Rittnertstraße 11 Für Rückfragen, Erläuterungen und Auskünfte steht Ihnen das Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 53.2 Frau Jäger Tel. 0721/926-7508 (adelheid.jaeger@rpk.bwl.de) zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.rp-baden-wuerttemberg.de / Karlsruhe / Über uns / Abteilungen / Abteilung 5 – Umwelt / Referat 53.2 / Sanierung der Böschung an der Pfinz in Söllingen