Neuigkeit
Öffentlich
Bis zum Mittwoch dem 30. Juni eintreffend können noch Einsprüche gegen den Entwurf zur Neuaufstellung des Regionalplans – räumlicher Teilplan Märkischer Kreis, Kreis Olpe, Kreis Siegen-Wittgenstein "Darstellung von Windenergiebereichen (WEB) als Vorranggebiete (Ziffer 8.1-1 Z Windenergiebereiche)" bei der Bezirksregierung eingereicht werden. Es gibt dazu 4 Möglichkeiten: 1a Unterstützung des Einspruchs des Aktionsbündnisses durch die Verwendung der verteilten Postkarten 1b Unterstützung des Einspruchs des Aktionsbündnisses durch Verwendung des Postkartentextes und Versendung per mail an beteiligung-mk-oe-si@bra.nrw.de Text siehe unten 2 Persönliches Schreiben entsprechend den Entwürfen http://gegenwind.frettertal.com/regionales-buendnis/hilfe-zur-formulierung/ 3 Beteiligung an der online Petition https://www.petitionen.com/stoppt_den_windwahn_im_sauerland_und_siegen_wittgenstei Wir bitten aus den bekannten Gründen um Unterstützung und bedanken uns dafür. Text Postkarte zum Einfügen in eine mail Bezirksregierung Arnsberg Dezernat 32 – Regionalentwickling Seibertzstraße 2 59821 Arnsberg Entwurf zur Neuaufstellung des Regionalplans – räumlicher Teilplan Märkischer Kreis, Kreis Olpe, Kreis Siegen-Wittgenstein hier: Darstellung von Windenergiebereichen (WEB) als Vorranggebiete (Ziffer 8.1-1 Z Windenergiebereiche) Sehr geehrte Damen und Herren, Für die Darstellung von Vorranggebieten für Windräder in unserer Region, noch dazu in dieser Anzahl, gibt es keine Planungserfordernis. Sie ist zudem grob rechts- und abwägungsfehlerhaft. Ihr fehlt jede rechtliche und energiepolitische Rechtfertigung! Angesichts der massiven negativen Auswirkungen von Anlagen bis zu 250m Höhe in den jeweiligen WEB auf Mensch, Natur und Landschaft fordere ich, das Ziel 8.1-1 ersatzlos zu streichen. Ich schließe mich den Einwendungen, der BRZ Arnsberg vorliegenden gemeinsamen Einwendungsschreiben, der „Bürgerinitiativen im Kreis Olpe“ vom 28.05.2021 an.